Bojenfeld

Bojenfeld

Vor dem Ufer zwischen dem Konzertsegel und dem Wasserspielplatz befindet sich das städtische Bojenfeld „Wäschbruck“. Der WWRa verwaltet dieses Bojenfeld im Auftrag der Stadt mit Ausnahme der ufernahen Bojenplätze, die der Angelsportverein für verwaltet.

Der vom WWRa verwaltete Teil umfasst 40 Bojenplätze mit unterschiedlicher Wassertiefe, die von Segel-und Motorbooten genutzt werden können. Die Beiboote, mit denen die Boote am Bojenplatz angefahren werden, sind in abschließbaren Regalplätzen in der Nähe der beiden Einwasserungsstellen gelagert.

Die Bojenplätze sind fest vermietet. Wird ein Bojenplatz frei, so erfolgt die Neuvergabe nach der städtischen Warteliste. Diese Liste wird vom WWRa geführt. Nur Radolfzeller Bürger werden in die Liste aufgenommen.

Bojenplätze, die vom Bojenmieter für eine Saison nicht genutzt werden, können von der Bojenplatzverwaltung als Saisonboje vermietet werden. Anträge auf eine Saisonboje sind bis zum Ende des Vorjahres zu stellen.

Anträge zur Aufnahme in die Warteliste und Bewerbungen um eine Saisonboje sind formlos unter Angabe von Adresse und Kontaktdaten dem Obmann Bojenfeld des WWRa (obmann.bojenfeld@wwra.de) zu schicken.

WWRA in Zahlen

Jahre

Mitglieder

Vereinsboote

Familien

Unsere Hafenkamera

Hier finden Sie stets Live-Bilder.

Unsere Gönner & Werebepartner

Unsere Kontaktdaten

Wassersportclub Wäschbruck Radolfzell e.V.

Karl-Wolf-Str. 27
78315 Radolfzell

Sie haben Fragen?

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Haus aus.